Baselbieter Sportpreis

Am gestrigen Freitagabend wurde im Schloss Ebenrain der Baselbieter Sportpreis verliehen. In einem passenden und würdigen Rahmen wurden den 3 Nominierten die Ehre zu teil, die Preise von der Regierungsrätin, Frau Monica Gschwind, entgegen zu nehmen. Nach einleitenden Worten von Thomas Beugger und einem kurzen Interview mit den 3 Vertretern wurde dann das Ergebnis präsentiert.

Unser Verein erhielt den 3. Rang im Baselbieter Sportpreis 2020, worüber wir sehr stolz sind! Die Glückwünsche nahmen wir von den Vertretern im Schloss Ebenrain gerne entgegen und erfreuten uns dem schönen Pokal.

Auch den weiteren Nominierte, dem LC Therwil als 2ter und Mario Dolder als 1ter, gratulieren wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlich.

Die Feier des Sportpreises vertagen wir 😉 Nichtsdestotrotz dürfen wir Alle sehr stolz auf diese Anerkennung im Baselbieter Sport sein und diese geniessen und uns darüber erfreuen. Euch Allen, liebe aktive und ehemalige Mitglieder vom TV Gelterkinden, gebührt dieser Erfolg!

Ein paar Impressionen – weitere folgen:
Sportpreisverleihung — baselland.ch