TV Gelterkinden

Citius, Altius, Fortius – Schneller, Höher, Stärker

Als wir uns am Tag des 26. Hallenmehrkampfs um 08.15 Uhr am Bahnhof in Gelterkinden besammelten, war bei unseren jungen Athletinnen und Athleten kaum mehr etwas von Müdigkeit spürbar. Eine Welle aus Energie und Vorfreude trug uns zur Sportanlage Tannenbrunn in Sissach. Nach einem intensiven Einlaufen und den letzten motivierenden Worten des Leitungsteams starteten die Kinder in den Wettkampf. Den ganzen Tag lang haben sich knapp 500 Kinder und Jugendliche in den Disziplinen Sprint, Medizinballstossen, 5er-Hupf und einem Hindernislauf gemessen. Insgesamt durfte sich der TVG über sieben Podestplätze unserer Athletinnen und Athleten freuen. Viel wichtiger aber war, dass wir um 17:30 Uhr alle wieder gesund, zufrieden aber total erschöpft am Bahnhof in Gelterkinden angekommen sind.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Kinder für Ihren grossartigen und unermüdlichen Einsatz sowie die Unterstützung der Eltern und Verwandten die wir von der Tribüne aus erhalten haben. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Für das Leitungsteam

Manuel Bösiger