TV Gelterkinden

Citius, Altius, Fortius – Schneller, Höher, Stärker

Das KiTu am Kantonalen Jugendturnfest beider Basel in Sissach

vom 24.06.2018

39 KiTu-Kinder, eingeteilt in sieben Gruppen, trafen sich um 08.30 Uhr auf dem Bahnhof in Gelterkinden. Um 08:59 fuhren wir mit dem Zug nach Sissach ans Kantonale Jugendturnfest beider Basel. Der Sammelplatz wurde schnell gefunden und die Rucksäcke deponiert. Danach ging es auch schon mit grosser Begeisterung mit Ballzielwurf los. Fünf verschieden Bälle mussten möglichst in ein Fass geworfen werden. Als nächste Disziplin folgte der Hindernislauf. Dort musste die Kinder zwei Softbälle auf einem Frisbee über ein Parcour transportieren. Auch diese Disziplin meisterten sie mit Bravour. Auch den Memory- und Wasserträgerlauf bestritten die Kinder mit viel Freude und Elan.

Nach einer kurzen Mittagspause starteten unsere Kinder noch beim Pendellauf. Mit fünf Gruppen gingen wir an den Start. Wir Leiter sind meistens nervöser als die Kinder bei der Pendelstafette. Auf die Plätze, fertig, loooos. Unter grossem Applaus sprangen die Kinder so schnell sie konnten.

Es war geschafft, der Wettkampf vorbei und alle hatten sich ein Glace verdient. Während dem Anstehen am Softeisstand wurde bekannt gegeben, das sich eine unserer KiTu-Pendelgruppe für den Final qualifiziert hat. Die Freude war natürlich riesig! Gut gestärkt ging die Gruppe an den Pendelfinal. Nochmals hiess es Konzentration und auf die Plätze, fertig, loooos. Die Kinder gaben nochmals Vollgas. Sie schafften es auf den sensationellen zweiten Rang. Die Freude war riesig, sowohl bei den Kindern wie auch bei uns Leiter. Die Rangverkündigung vom Pendellauf fand gleich nach dem Final statt. Ian, Max, Zahina, Marlon, Dana, Alea, Inaya und Loïs standen stolz auf dem Podest und nahmen ihren Pokal und die Medaillen in Empfang. Nochmals herzliche Gratulation von uns Leiterinnen, wir sind so stolz auf euch.

Danach hiess es auch schon wieder zusammenpacken und bereit machen fürs Gruppenfoto. Nach dem Gruppenfoto, marschierten wir alle zusammen hinter der Vereinsfahne ein zur Rangverkündigung. Wir erreichten den guten 8. Rang von 16 in der 1. Stäreklasse. Wir waren mit Abstand die grösste KiTu Gruppe, welche teilgenommen hat und das macht uns natürlich auch stolz. Um 17.30 wurden wir von den Eltern, Grosseltern, TV Mitgliedern und der Jugendmusik herzlich empfangen. Nach einem kurzen Marsch, einer kurzen Rede von Bea Groelly (Jugendverantworliche), Tanja Gyger (Vorstand) und unserer Gemeindepräsidentin Christine Mangold, verabschiedeten wir die Kinder und sie durften das Apèrobuffet stürmen. Vielen Danke an die Frauen des Frauenturnvereins für das feine Buffet.

                                                 

Vielen Dank an Ramona, Christa, Letizia, Jara und Chanti für euren Einsatz.

Ein Dank geht auch an die Eltern, die uns ihre Kinder anvertraut und sie angefeuert haben.

Für das KiTu-Team

Denise Kupferschmid

Kantonales Jugendturnfest beider Basel

Mit Rund 161 Kindern reiste der TV Gelterkinden am 24.07.2018 nach Sissach an das kantonale Jugendturnfest beider Basel. Dadurch, dass für unsere Kinder am Vortag bereits mehrere Zelte aufgestellt wurden, konnten wir unseren Platz direkt in Beschlag nehmen. Hiermit nochmals einen herzlichen Dank an die Helfer!

Wir starteten in 3 verschiedenen Kategorien in den unterschiedlichsten Disziplinen. Da wäre der 4 - teilige Wettkampf im Kitu, unseren Jüngsten, der 1 - teilige Vereinswettkampf, welchen die jüngeren des Mini Gym bestritten und zu guter Letzt der 3 - teilige Vereinswettkampf.

Nebst Unihockeyparcour, Pendelstafette, Wasserlauf, Schaukelringturnen, Hindernisläufen und Gymnastik durften die Kinder noch an vielen weiteren Disziplinen starten, um nur einige davon aufzuzählen.

Die Kinder starteten mit viel Freude und Ergeiz in die einzelnen Wettkämpfe. Sie erzielten gute bis sehr gute Resultate und konnten das im Training gelernte umsetzen. Besonders zu erwähnen ist die Leistung der Mini - gym klein! Sie konnten die hammer Note 9.48 erturnen und haben damit den 1 - teiligen Vereinswettkampf für sich entschieden.

Unsere Disziplinen - Noten:

  • Schaukelringe9.04à 12 Turnerinnen
  • Unihockeyparcours8.85à 12 Turnerinnen und 14 Turner
  • Hindernislauf7.44à 32 Turnerinnen und 19 Turner
  • Spieltest Allround9.04à 12 Turnerinnen
  • Geländelauf7.55à 32 Turner
  • Weitsprung7.85à 32 Turnerinnen
  • Gymnastik gross9.17à13 Turnerinnen
  • Pendelstafette8.11à 22 Turnerinnen und 14 Turner
  • Ballweitwurf7.85à 22 Turnerinnen und 19 Turner
  • Gymnastik klein9.48à 22 Turnerinnen
  • Ballzielwurf6.90à 39 Kitu - Kinder
  • Hindernislauf9.20à 39 Kitu - Kinder
  • Memorylauf9.30à 39 Kitu - Kinder
  • Wasserträger - Rundenlauf7.58à 39 Kitu - Kinder

Wir erzielten:

Nach der Rangverkündigung reisten wir nach Gelterkinden zurück und wurden von vielen Eltern, Vereinsmitgliedern und der Jungmusik empfangen. Nach einem kurzen Marsch ins „Pärkli“ und einigen Ansprachen wurde das Apérobuffet eröffnet, welches freundlicherweise von der Gemeinde gesponsert wurde. Auch bei Ihnen möchten wir uns herzlich Bedanken.

Da das Wetter auch mitspielte, konnte der ganze Tag trocken und in einem angenehmen Klima über die Bühne gebracht werden.

Für das Leitungsteam

Céline Schumacher, Leiterin Mädchenriege A